Ehrlich währt am Längsten

 

Wer glaubt, er könnte durch Betrügen

Und durch dauerhaftes Lügen

Sein Leben angenehm gestalten

Der kann schon sehr bald erfahren

Dass an Ehrlichkeit zu sparen

Wird sein Gewissen spalten.

 

Ständig Angst, ertappt zu werden

Überhäuft von den Beschwerden

Weil die Unwahrheit erkannt

Werden Dich in die Enge treiben

Kannst nur noch ganz alleine bleiben

Denn niemand Vertrauen zu Dir fand.

 

Üb’ immer Treu und Redlichkeit

Zur Nächstenliebe stets bereit

Dann wirst auch das Glück Du finden.

Was Du nicht willst, das man Dir tu’

Das füg’ auch keinem anderen zu

Zwing’ Dich, Unrecht zu überwinden.

 

Stehst einst Du an der Himmelspforte

Braucht Petrus nicht mehr viele Worte

Er zeigt Dir nur Dein Strafregister.

Hast Du der Wahrheit Dich verschworen

Brauchst Du nicht in der Hölle schmoren

Wirst von den Engeln ein Geschwister.

 

Dies’ zu erreichen ist das Streben

Der Portaner Wandervögel Leben

Es kann die Wahrheit manchmal schmerzen.

Gerade durch die Wache gehen

Den Traurigen zur Seite stehen

Erfreuen wir sehr viele Herzen!

 

Eure Wacholderdrossel Manfred

Im August 2010

 

Ehrlich währt am längsten

03.04.2020

Jubelbutton2
alle-Vögel-sind-schon-da
Ralph
Marc
Horst
Manfred
Gero
Frank
Sven
Wolfram
Rainer