Nachdenken und genießen

 

Laß‘ doch öfter die Gedanken schweifen

Um immer wieder zu begreifen

Solange Du noch Wünsche hast

Fällt Dir das Leben nicht zur Last.

Stärke Dich an der Vergangenheit

Sei für die Zukunft stets bereit

Und Du wirst ganz sicher spüren

Wohin Dich Deine Wege führen.

Setze Dir auch im Alter Ziele

Denk‘ drüber nach, es gibt noch viele

Im Dauerlauf und nicht durch Schleichen

Kannst einen Teil Du noch erreichen.

Auch wenn nicht alles Dir gelingt

Was uneingeschränktes Glück Dir bringt

Schlägt schon alleine der Versuch

Sehr wohl positiv zu Buch.

Öffne Dich nach allen Seiten

Bleib‘ standhaft ohne Dich zu streiten

Freue abends Dich beim In-den-Spiegel-Schauen

Auf das nächste Morgengrauen!

 

Dieses rät allen Gleichaltrigen aus eigener Erfahrung von ganzem Herzen

Eure Wacholderdrossel Manfred

  • Dezember 2013
  •  

    Nachdenken
    Geniessen
    Nachdenken

    03.04.2020

    Jubelbutton2
    alle-Vögel-sind-schon-da
    Ralph
    Marc
    Horst
    Manfred
    Gero
    Frank
    Sven
    Wolfram
    Rainer