In eigener Hand

 

Sei mutig, habe keine Angst

Tu‘ stets das, was Du von anderen verlangst.

Denke beim in den Spiegel schauen

An dauerhaftes Selbstvertrauen,

Und hoffe fest an jedem Morgen

Dass Dich verschonen alle Sorgen.

 

Das Glück kann niemand sich erkaufen

Doch lohnt es sich ihm nachzulaufen.

Hat es sich vor Dir versteckt

Bleibt es trotzdem nicht unentdeckt.

Kannst das Pech Du überwinden

Wirst Du auch das Glück bald finden.

 

Das Schicksal nimmt so seinen Lauf

Sei wachsam und paß‘ stets gut auf.

Halte Dich im Gleichgewicht

Sei immer standhaft, falle nicht

Dann brauchst Du in allen Lebenslagen

Nicht hilflos wütend um Dich schlagen.

 

 

Viel Glück bei der Selbstgestaltung Eures Schicksals

Wünscht Euch Eure Wacholderdrossel Manfred

Im Juli 2013

 

Man muß auch verzeihen können

 

Kleine Maus und großer Elefant

Spielen Fußball am Badestrand.

Beide laufen kreuz und quer

Schnell hinter dem runden Leder her.

Er achtet nicht auf Eleganz

Tritt der Frau Maus voll auf den Schwanz.

Als er um ein Tor zu erzielen

Im Dribbling wollte sie umspielen.

Da weinte sie ganz bitterlich

Er tröstet sie „Das wollt‘ ich nicht!“.

Kniet nieder um sich tief zu bücken

Streichelt tröstend mit seinem Rüssel ihren Rücken.

Sie drückt die letzten Tränen weg

Spitzt ihren Mund und sagt ganz keck:

„Sie müssen sich doch nicht genieren,

Das Gleiche könnte mir doch auch passieren!“

 

Und die Moral von diesem Zwischenfall

Gilt nicht nur beim Spielen mit dem Ball:

Bist Du zu schwach und etwas klein,

Sei stets bereit auch zu verzeih’n.

 

Ich bin dazu bereit,

Eure Wacholderdrossel Manfred

Im Juli 2013

 

Mallorca-Feeling

 

Hübsche Frauen kreuzen meinen Weg

Erzeugen in meinen Augen Glanz

Für keine ich meine Hand ins Feuer leg

Und trotzdem führ ich sie zum Tanz.

Schmiege mich an ihre Brust

Denk an längst vergangene Zeiten

Als ich noch jung und voller Lust

Ihnen Freude konnt bereiten.

Auf Malle ist es besonders schlimm

Hier kannst Du Dich doch nicht verstecken

Weil stets das fehlende Benimm

Begierden kann in Dir erwecken.

Auch wird doch jedermann verstehen

Allein sein ist sehr ungesund

Zu zweit des Nachts ins Bett zu gehen

Dafür gibt es immer einen Grund.

 

Ich hoffe Ihr versteht mich,

Eure Wacholderdrossel Manfred

Im Juli 2013

 

Triple

03.04.2020

Jubelbutton2
alle-Vögel-sind-schon-da
Ralph
Marc
Horst
Manfred
Gero
Frank
Sven
Wolfram
Rainer